CME Symposium | reflec:T connect

Orale Kontrazeption: Individuelle Ansätze

06.03.2024 – 18:00 Uhr - Online
Kostenfrei
unterstützt von sponsor

Event-details

Symposium

Orale Kontrazeption: Individuelle Ansätze

TERMIN |

06.03.2024 | 18:00-20:15 Uhr

INHALTE

Die orale Kontrazeptionsberatung dreht sich primär darum, welche Pille für welche Patientin am besten geeignet ist. Zur Beantwortung dieser Frage lohnt ein Blick auf das Themenfeld synthetische Gestagene. Gestagene zeichnen sich dadurch aus, dass sie jeweils an andere Steroidrezeptoren binden. Aus diesem Grund haben sie unterschiedliche Partialwirkungen, die sie nicht nur vom natürlichen Progesteron, sondern auch voneinander unterscheiden. Dr. Katrin Schaudig gibt in ihrem Vortrag eine Synopsis über die verschiedenen Gestagene, ihre Partialwirkungen und daraus resultierende Einsatz­möglich­keiten. In puncto Jugendliche fordert die tendenziell früher eintretende sexuelle Reife angepasste Konzepte bei der Beratung dieser Patientinnen-Gruppe. Prof. Dr. Patricia G. Oppelt diskutiert die beiden Themenfelder Pubertätsstörungen sowie Herausforderung Kontrazeption bei Jugendlichen und beleuchtet Lösungsansätze. Prof. Dr. Thomas Römer widmet sich der Verhütung in speziellen Situationen – beispielsweise mit Blick auf adipöse Patientinnen oder Raucherinnen – und bespricht die Beratungssituation im Praxisalltag anhand von Kasuistiken, die im Rahmen aktueller Leitlinienempfehlungen eingeordnet werden.

REFERENT:INNEN

Prof. Dr. med. Patricia G. Oppelt
Dr. med. Katrin Schaudig
Prof. Dr. med. Thomas Römer

TEILNAHME |

kostenfrei

CME-PUNKTE |

4 Punkte

KATEGORIE |

A

ÄRZTLICHER KURSLEITER

Dr. med. Jean-Louis Dumas

EVENT-SPONSOR

Exeltis Germany GmbH unterstützt dieses Event mit 15.985 €

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.
Sie sind bereits angemeldet? Loggen Sie sich ein, um am Live‑Event teilzunehmen.

LERNZIELE

  • Sie lernen unterschiedliche Partialwirkungen der Gestagene kennen und erfahren ihre Bedeutung im Kontext der oralen Kontrazeption.
  • Sie bekommen einen Überblick über die wichtigsten Pubertätsstörungen, ihre Diagnostik und Therapieansätze.
  • Sie erfahren, wo Herausforderungen der oralen Kontrazeption im Jugendalter liegen und was bei der Auswahl der geeigneten Pille besonders relevant ist.
  • Anhand von Kasuistiken zur Kontrazeption in speziellen Situationen erlernen Sie deren Einordnung im Rahmen aktueller Leitlinien­empfehlungen.

Experten

experten

Prof. Dr. med.
Patricia G. Oppelt

Prof. Dr. med. Patricia G. Oppelt ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Gynäkolo­gische Endokrinologie und Re­produktions­medizin und stell­vertretende Oberärztin in der Frauenklinik des Uni­ver­sitäts­­klinikums Erlangen. Einen Schwer­punkt ihrer ärztlichen Tätigkeit und wissen­schaftlichen Exper­tise bildet die Kinder- und Jugend­gynäkologie.

Expertenseite
experten

Dr. med.
Katrin Schaudig

Dr. med. Katrin Schaudig ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und Präsidentin der Deutschen Menopause Gesell­schaft e.V. Sie ist Expertin für gynä­kologische Endo­krinologie in eigener Praxis in Hamburg. Für ihre intensiven Fortbildungs­tätigkeit im Bereich der gynä­kologischen Endo­krinologie erhielt sie 2020 die Ehren­mitglied­schaft der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburts­hilfe e.V.

Expertenseite
experten

Prof. Dr. med.
Thomas Römer

Prof. Dr. med. Thomas Römer ist seit 2001 Chefarzt der Abteilung für Frauenheilkunde und Ge­burts­hilfe am Evan­gelischen Krankenhaus Köln-Weyertal. Als ein führen­der Mediziner für gynä­ko­lo­gische Operationen hat sich Prof. Römer in fol­gen­den Bereichen schwer­punkt­mäßig spezia­lisiert: MIC III, Gynä­­ko­logische Onkologie, Gynä­ko­logische Endo­krinologie und Re­pro­duk­tions­medizin sowie als Leiter des Endo­metriose­zentrums.

Expertenseite

Partner

sponsor

Nächste Events

Symposium - Gynäkologie

Schwangerschaftsübelkeit & Ernährung / Omega‑3‑Fettsäuren in der Schwangerschaft

- Eine Fortbildung der ÖGSFE - Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Verhütung Spezial

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Endokrinologisches Repetitorium – Teil 3, HRT: Basiswissen & Kasuistiken

Details & Anmeldung
Seminar - Gynäkologie

Kontrazeption und Thromboseprophylaxe

Details
Seminar - Gynäkologie

Übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft - Welche therapeutischen Optionen gibt es?

Details
Symposium - Gynäkologie

Menopause Spezial

Details
Symposium - Gynäkologie

Schwangerschaftsübelkeit & ‑erbrechen: Studienlage und Erfahrungen aus der Praxis

- Eine Fortbildung der ÖGSFE - Details
Symposium - Gynäkologie

Update orale Kontrazeption und Dysplasie: aktuelle Möglichkeiten und neue Trends in Klinik und Praxis

Details
Seminar - Gynäkologie

Gebärmutterhalskrebs: neue Vorsorgerichtlinien und Therapie­möglich­keiten der Präkanzerosen, Primärprävention

Details
Symposium - Gynäkologie

Faktor V Leiden und andere thrombogene Faktoren

- Eine Fortbildung der Österreichischen Gesellschaft für Sterilität, Fertilität und Endokrinologie - Details
Statement - Gynäkologie

Ask-the-Expert 'Dysplasie' – mit Prof. Dr. med. Monika Hampl

Details
Symposium - Gynäkologie

HPV Spezial

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Endokrinologisches Repetitorium – Teil 2, Kontrazeption: Basiswissen & Kasuistiken

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Herausforderungen in der Schwangerschaft

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Hyperandrogenismus und polyzystisches Ovarialsyndrom

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Die Rolle der Östrogene bei Osteoporose, HRT und Kontrazeption

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Orale Kontrazeption: Individuelle Ansätze

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Endokrinologisches Repetitorium – Teil 1: Endokrinologie & Zyklus

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Diabetes, Ernährung, Übelkeit & Erbrechen – drei zentrale Themenfelder in der Gravidität

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Fertilität Spezial

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Blickpunkt Dysplasie – Herausforderungen und Lösungsansätze in der täglichen Praxis

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Sicher und wirksam behandeln in der fertilen Phase: Kontrazeption in Risikosituationen und Schwangerschaftsübelkeit

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Praxiswissen Gynäkologie: Aktuelles zu Dysplasie, Emesis gravidarum und Thromboserisiken hormoneller Kontrazeptiva

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Kontrazeption Spezial

Details & Anmeldung
Symposium - Gynäkologie

Potentiale in der Gynäkologie: Digitalisierung – Komplementärmedizin – Kontrazeption

Details & Anmeldung
<
>
email

Sie haben Fragen?
Unser Support-Team ist für Sie da!

Wie können wir Sie unterstützen? Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns, mit Ihnen in Verbindung zu treten.